Moneyguide

Ihr Finanzhelfer im Web

Moneyguide zum Thema Motorrad Versicherung

Braucht man eine Motorrad Versicherung?

Kurze Info über "Motorrad Versicherung"


Atemberaubende Freiheit, der Rausch oder Geschwindigkeit oder einfach nur ein solides und kompaktes Transportmittel als Alternative zum Auto - es gibt viele Gründe, ein Motorrad zu besitzen und zu fahren. Wie bei jedem anderen Fahrzeug ist jedoch ein guter Versicherungsschutz notwendig, bevor das Zweirad auch nur einen Meter bewegt werden kann.

Die Motorrad Versicherung ist dabei grundlegend in seinen verschiedenen Schutzbereichen mit einer klassischen KFZ-Versicherung vergleichbar, besitzt aber auch einige Unterschiede, vor allem im Zustandekommen des Versicherungsbetrages. So ist es für jeden Motorradfahrer ebenfalls wie für einen Autofahrer verpflichtend, eine Haftpflichtsversicherung für das Motorrad abzuschließen, um mögliche Schäden, die mit dem eigenen Zweirad angerichtet werden, nicht aus eigener Tasche bezahlen zu müssen. Natürlich sind die angerichtete Schäden durch ein Motorrad nicht mit denen größerer Kraftfahrzeuge zu vergleichen und eine Harley anders zu bewerten als ein Roller. So spielen für eine Motorrad Versicherung ausschließlich Modell und Hersteller eine Rolle, um die Versicherungssumme zu berechnen, die auch unter gängigen Beträgen für eine KFZ-Versicherung liegt.

Wer sein Motorrad durch eine Motorrad Versicherung ebenfalls durch Schäden oder Einflüsse von Außen schützen möchte oder auch bei Selbstverschulden in einem Unfall nicht für die Schäden am eigenen Motorrad finanziell aufkommen möchte, findet bei vielen verschiedenen Konzerne auch unterschiedliche Angebote im Bereich von Teil- oder Vollkaskoschutz. Dieser Schutz sorgt zum Beispiel dafür, dass Witterungseinflüsse, vandalistische Taten oder auch der Diebstahl des Motorrads bzw. einzelner seiner Teile nicht mehr aus der eigenen Tasche beglichen werden müssen. Ein Vergleich der Gesellschaften lohnt sich hier auf jeden Fall, da unterschiedliche Konzerne mit stark voneinander abweichenden Konditionen locken können. Wer jedoch beim richtigen Angebot zuschnappen kann, wird schnell eine Motorrad Versicherung finden, die einen unbesorgt auf den nächsten Spritztouren begleiten und jeden Schadensfall etwas gelassener sehen lassen wird.