Moneyguide

Ihr Finanzhelfer im Web

Moneyguide zum Thema Auslandskrankenversicherung

Was ist eine Auslandskrankenversicherung überhaupt?

Kurze Info über "Auslandskrankenversicherung"


In Deutschland wurde in den letzten Jahrzehnten ein gut funktionierendes Sozialsystem etabliert, welches unter anderem auch eine ausgeprägte Krankenversicherung beinhaltet.

Diese ist jedoch zumeist nur auf Deutschland ausgelegt, es existieren jedoch spezielle Sozialversicherungsabkommen zwischen verschiedenen Staaten, die bei Erkrankungen oder Unfällen im Urlaub die finanzielle und medizinische Absicherung des Versicherten garantieren. Falls eine solche Absicherung nicht besteht, ist es als sehr sinnvoll zu betrachten, wenn eine Auslandskrankenversicherung abgeschlossen wird.

Die Auslandskrankenversicherung ist eine Untergruppe der Krankenversicherung und wird teilweise als Bestandteil der privaten Krankenversicherung mit angeboten. Anzumerken ist die Tatsache, dass die Auslandskrankenversicherung des Öfteren nur optional zur normalen Krankenversicherung hinzugebucht werden kann. Die Auslandskrankenversicherung beinhaltet in der Regel den Rücktransport vom Ausland in ein deutsches Krankenhaus, des Weiteren deckt diese den finanziellen Anspruch der medizinischen Institute, welche eine akut auftretende Krankheit geheilt oder Arznei- und Heilmittel herausgegeben haben. In der Regel werden Auslandskrankenversicherungen auf einen begrenzten Zeitraum abgeschlossen, der normale Zeitraum beziffert sich auf sechs Wochen. Auslandskrankenversicherungen, welche Aufenthalte über ein Jahr absichern, werden als Policen bezeichnet. Oftmals kann eine Auslandskrankenversicherung durch eine Mitgliedschaft in einem Automobilclub oder ähnlichen Institutionen erlangt werden.

Auslandskrankenversicherungen sind in einzelnen Fällen unbedingt notwendig, denn in einigen Staaten wie Amerika oder Japan und China existiert kein mit Deutschland vergleichbares Krankensystem, falls eines existiert ist dieses nicht besonders ausgereift. Falls kein Sozialversicherungsabkommen zwischen den betreffen Staaten besteht, sollte unbedingt darauf geachtet werden eine Auslandskrankenversicherung abzuschließen. Die Kosten sind zumeist sehr gering, was in der Regel auf den kurzen Zeitraum und dem geringen Risiko eines Auslandsaufenthaltes zurückzuführen ist.