Moneyguide

Ihr Finanzhelfer im Web

Moneyguide zum Thema Aktien

Was sind Aktien überhaupt?

Kurze Info über "Aktien"


Mit dem Erwerb, dem Kauf einer Aktie, auch unter der Bezeichnung "Anteilschein" vorzufinden, erhält der Käufer, der auch als Aktienbesitzer bezeichnet wird, einen Teil einer Gesellschaft. Diese Gesellschaft kann in Form eines Unternehmen oder einer Firma auftreten.

Dementsprechend ist eine Aktie ein Wertpapier, welches ein Bruchstück des Grundkapitals der betroffenen Firma darstellt.

Des Weiteren können Aktien in zwei verschiedenen Kategorien unterteilt werden. Diese zwei Teilbereiche werden jeweils als "Stammaktien" und "Vorzugsaktien" bezeichnet. Hierbei kann die Gesellschaft selbstständig entscheiden, unter welcher Kategorie die Aktie vorzufinden ist. Zudem steht es der Gesellschaft auch frei, an wen sie welche Aktientypen verkaufen.

Bei einer Stammaktie beispielsweise hat der Aktienbesitzer Mitspracherecht über verschiedenste Angelegenheiten und Entscheidungen der Gesellschaft, während bei der Vorzugsaktie nur das Recht besteht, entstandene Dividenden zu erhalten.

Weiterhin kann der Aktionär auch eine Reihe weitere Rechte in Anspruch nehmen, welche er auch geltend machen sollte.

Hierzu werden auch die so genannten "Bezugsrechte" gezählt, welche vor allem für junge Aktien angewendet werden können. Demnach hat der Aktienbesitzer das Recht an der Teilnahme und dem Stimmrecht in Hauptversammlungen der Gesellschaft, an der Gewinnbeteiligung und auch einen gewissen Anteil am Liquiditätserlös. Nichts desto trotz beherbergt der Handel mit Aktien und allgemein mit Wertpapieren einige Risiken. Dementsprechend benötigt ein erfolgreicher Aktienbesitzer viele Erfahrungen, während einem unerfahrenen Anleger die Aktiengeschäfte nicht zu empfehlen ist. In diesem Fall kann ein Broker in Anspruch genommen werden, der nicht nur die individuellen Wünsche und Ansprüche des Anlegers berücksichtigt, sondern sich über einen langen Zeitraum bestimmte Aktien und Börsenkurse akribisch beobachtet. Anlegern wird aber auch die Möglichkeit geboten, eigenständig zu spekulieren.