Moneyguide

Ihr Finanzhelfer im Web

Moneyguide zum Thema Kredit ohne Schufa

Was ist ein Kredit ohne Schufa überhaupt?

Kurze Info über "Kredit ohne Schufa"


Über viele Jahrzehnte hinweg war es fast unmöglich, einen weiteren Kredit aufzunehmen, wenn man bereits als Schuldner geführt wurde. Eine Eintragung bei der Schufa zerstörte grundsätzlich die Hoffnung auf einen weiteren Kredit im Keim, solche sich nicht wie in den allerwenigsten Fällen eine immense Besserung der eigenen, finanziellen Verhältnisse eingestellt haben. Wer heute einen Kredit ohne Anfrage bei der Schufa erhalten möchte, hat dabei weitaus bessere Chancen.

Vor allem eine Reihe von Direktbanken, die ihre Geschäfte und ihr gesamtes Kreditwesen online abwickeln, machen oftmals Werbung für sich und ihre Angebote, die ohne Überprüfung einer Bonität ausgezahlt werden. Die ausbleibende Überprüfung, ob eine Eintragung bei der Schufa vorliegt, macht somit die Aufnahmen von Kredit auch wieder unzähligen Personen möglich, denen bei klassischen Banken jegliche finanzielle Unterstützung versagt würde. Zudem sind bei diesen Direktbanken die Konditionen, vor allem im Bereich Zinssatz, entscheidend günstiger.

Trotz dieses vermeintlich lockenden Angebotes sollte man sich als Kreditnehmer genau überlegen, bis zu welcher Höhe man eine Kreditsumme wirklich benötigt. Da die eigenen finanziellen Verhältnisse meistens nicht optimal sind und der Einsatz des Kredites oftmals auch nicht so gewinnbringend ist, wie man es sich erträumen mag, muss in allererster Linie eine persönliche Gewissheit vorliegen, dass die Tilgung des Kredites auch problemlos erfolgen kann. Da hier keine Bank oder ein anderer Finanzleister die eigene Bonität erfragt, ist man also selbst als Kreditnehmer in der Pflicht, sich ernsthaft und kritisch hiermit auseinanderzusetzen. Zu hohe Kreditsummen, die sich auch in den Zinssätzen widerspiegeln, sollen schließlich nicht zu einer Verschlimmerung der eigenen, finanziellen Situation führen.